anfanghautverjungungaknefettreduktionfaq_rende2
rubrik

Worin liegt die Wirkungsweise von IPL gegen Akne?

Weil das IPL Licht in die Haut eindringen kann, ist es den jeweils nur von außen aufgetragenen Entzündungshemmern überlegen. Der Sauerstoffgehalt der Haut wird für Millisekunden geändert, Bakterien sterben ab. Aknepatienten berichten von dem sofortigen Einsetzen der abheilenden Wirkung.

Wie oft muss die Anwendungen wiederholt werden?

Erfahrungsgemäß reicht es, wenn bei einem neuen Akneschub eine sofortige Anwendung erfolgt. Verallgemeinerungen zur Häufigkeit sind aufgrund des stark individuellen Akneverlaufs heikel.

Welche Risiken gibt es?

Die Gefahr thermischer Verbrennungen ist hier eher gering, weil keine hohen Energieniveaus verwendet werden müssen, um die entzündungshemmende Wirkung zu erzielen.
Männlichen IPL Interessenten sollte klar sein, dass bei Behandlungen im Gesicht auch eine Zerstörung von Haarfollikeln möglich ist und dies zu einem verminderten Bartwuchs führen kann.

balkenglossarblogimpressum