anfangwaxingsugaring_rdauerhaftfaqende1
rubrik

„Die zuckersüße, sanfte Alternative zu Waxing.“

Das Sugaring basiert auf einer seit Jahrtausenden bewährten Methode aus dem Orient.
Bei diesem Enthaarungsverfahren wird eine natürliche Paste aus Zuckerwasser und Zitronensaft mit einem Spachtel auf die Haut aufgetragen und entgegen der Haarwuchsrichtung mit der Haarwurzel abgenommen. Die Paste wird nach einer speziellen Rezeptur für uns hergestellt und besteht aus 100 % natürlichen und unbedenklichen Inhaltsstoffen. Die spezielle Rezeptur verleiht der Haut nach der Behandlung ein ruhiges und sanftes Hautbild.

Das Sugaring kann bei einer Haarlänge von min. 4-5 mm angewendet werden und ist auch für kräftiges Haar äußerst geeignet. Der Nachwuchs der Haare wird deutlich verzögert, so dass die Behandlungen je nach Haartyp alle 4-6 Wochen wiederholt werden müssen

Die süßen Vorzüge des Sugarings:

  • natürliche und schonende Behandlung
  • weniger schmerzhaft
  • die Haare wachsen weicher und dünner nach
  • das Haarwachstum verlangsamt sich
  • weniger eingewachsene Haare
  • weniger Haarbruch
  • kann bei allen Haut und Haartypen angewendet werden
  • lang anhaltende Ergebnisse
  • für jede Körperzone geeignet

pic_sugaring

faq_b_sug

balkenglossarblogimpressum